Schauen . Lauschen . Empfinden . Erahnen


Verena Birri, dipl. Kunsttherapeutin PTM©

prozessorientiertes therapeutisches Malen und Gestalten


Jedes Bild beginnt mit dem Aufhängen eines leeren, weissen Blattes. Farben und Formen fügen sich zu einem Bild zusammen und lassen die eigene Ursprünglichkeit wiederfinden.

Jedes Bild ist ein Wagnis der Hingabe, ein Schritt ins Ungewisse. Es geht um das Schauen, Lauschen, Empfinden und Erahnen von inneren und unbewussten Bildern, welche in uns schlummern und sich im Aussen entfalten möchten.

Im schöpferischen Gestalten kommen wir mit den Kräften der Selbstregulation und Selbstheilung in Kontakt und sorgen damit für Ausgleich und Ganzheit. Wir begeben uns gestaltend auf die Spurensuche zum Leben hin, hinterlassen Eindrücke, begegnen dem Neuen und Unbekannten, lernen zu unterscheiden und zu klären. Die lebendigen und wahrhaften Erfahrungen führen zu Veränderungen auf unserem Lebensweg.

Kenntnisse in Kunst und Gestaltung sind nicht notwendig. Therapie ist Kunst!

Verena Birri

Bodenstrasse 12

6062 Wilen (b. Sarnen)

Tel. 079/284 59 13

verena.birri@bluemail.ch